Vertragsrecht

Rechtsanwalt Benedikt Perlet, LL.M. für Vertragsrecht in Regensburg und München steht Ihnen in allen Bereichen des allgemeinen Zivilrechts, insbesondere des Vertragsrechts beratend und vertretend zur Seite.

Das Vertragsrecht umfasst zum einen die gestaltende Tätigkeit in Form von Vertragsentwürfen oder Erstellen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in jeglichen Bereichen des Zivilrechts. Gerne überprüft Rechtsanwalt Perlet auch bestehende Verträge auf Ihre formelle und inhaltliche Wirksamkeit. Rechtsanwalt Perlet ist als ehemaliger Unternehmensjurist eines international tätigen Unternehmens zudem auf die Prüfung von Verträgen in englischer Sprache spezialisiert (z.B. Supply-, Non-Disclosure- oder Quality-Agreements).

Zum anderen gehört dazu das Vertragsrecht im Sinne der Einhaltung und Abwicklung von Verträgen. Sobald es auf einer Seite zu Problemen kommt, stellt sich die Frage welche gegenseitigen Rechte und Pflichten bestehen. Gerade im Kauf-, Dienst- und Werkvertragsrecht kommen im Rahmen der Mängelgewährleistung Schadensersatzansprüche, Nacherfüllungsansprüche, Rücktritt, Minderung und Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen alternativ oder nebeneinander in Betracht.

Rechtsanwalt Benedikt Perlet, LL.M. für Vertragsrecht in Regensburg und München erklärt Ihnen, welche Rechte Sie haben, welche Vorgehensweise für Sie persönlich und wirtschaftlich am sinnvollsten ist und verhilft Ihnen zu Ihrem Recht. Gleichfalls steht er Ihnen gerne zur Seite, wenn Sie in Anspruch genommen werden. 

Aber auch außerhalb vertraglicher Beziehungen entstehen Probleme und Streitigkeiten, bei denen Rechtsanwalt Perlet Ihnen zur Seite steht. Dies gilt beispielsweise für das Schadensrecht.

Des Weiteren gehört es zur Tätigkeit von Rechtsanwalt Perlet, zur Durchsetzung von Ansprüchen anstelle eines gerichtlichen Verfahrens ein kostengünstigeres Mahnverfahren für Sie zu betreiben oder Sie im Falle eines gegen Sie gerichteten Mahnverfahrens zu vertreten. Gleiches gilt im äußersten Fall für die Zwangsvollstreckung.

Rechtsanwalt Benedikt Perlet, LL.M. berät und vertritt Sie zudem in folgenden Rechtsgebieten: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Durch das Zusatzstudium „Master of Laws Compliance“ ist Rechtsanwalt Perlet auch auf dem Rechtsgebiet Compliance spezialisiert.

Ihr Ansprechpartner

Benedikt Perlet, LL.M.

Rechtsanwalt, Partner
Master of Laws Compliance

Unmöglichkeit der Leistung – „Force Majeure“

Unmöglichkeit und ihre rechtlichen Folgen Das deutsche Recht kennt keine besondere Höhere-Gewalt-Regelung („Force Majeure“-Regelung), sondern nur die Regelungen hinsichtlich der Unmöglichkeit von Leistungen. Zwar enthält das UN-Kaufrecht eine „Force Majeure“-Regelung in Art. 79 CISG. Die Regelungen des UN-Kaufrechts sind allerdings grundsätzlich nicht auf rein innerdeutsche Verträge anwendbar und werden zudem in der Regel in Lieferverträgen für unanwendbar erklärt. Nach deutschem Recht gilt: Ist die eigene Leistung/Produktion für den Schuldner oder für jedermann unmöglich geworden oder […]Continue reading